Banner Top

Bundeslagebild Waffenkriminalität 2011 veröffentlicht

Liebe Waffenrechtsfreunde,

das Bundeslagebild Waffenkriminalität 2011 wurde von den Piraten veröffentlicht:

Link: http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/c/cd/Bundeslagebild_Waffenkriminalit_t_2011.pdf

statistik2Die Piraten schreiben dazu:

"BrokenArrow hat für uns mal wieder ganze Arbeit geleistet und vom BKA das Bundeslagebild Waffenkriminalität für 2011 beschafft.

Leider fehlt, wie in den vorhergehenden Jahren, die detaillierte Darstellung, die eine echte Lagebeurteilung der Bedrohungssituation durch illegale, freie und legale Schusswaffen und verschiedene Messertypen erlauben würde. Aber interessant ist wieder eine zusammengefasste Zahl: In Zusammenhang mit Straftaten wurden 448 Waffen sichergestellt, davon 28% erlaubnispflichtig, wovon von diesen wiederum 4% in legalem Besitz waren.

Also ganze 5 Waffen aus legalen Besitz, die in Zusammenhang mit Straftaten sichergestellt wurden.

Aufgrund der verschwindend geringen absoluten Zahl, auch im Vergleich zu 27 Waffen in 2010, ist unklar, ob sich hier tatsächlich ein Trend ablesen lässt, dazu sind Zahlen aus mehreren Jahren notwendig, ein einzelner straffälliger Waffenbesitzer mit einem vollen Waffenschrank kann die Zahlen massiv beeinflussen. Aber festhalten lässt sich auf jeden Fall, dass es in Deutschland kein erwähnenswertes Problem durch Waffen im legalen Besitz gibt.

Ebenfalls festhalten lässt sich, dass das BKA die intransparente Vorgehensweise fortsetzt die Zahlen nicht ohne Nachfrage heraus zu geben. Weder die Statistik für 2011, noch die in 2012 auf Nachfrage heraus gegebenen Statistiken finden sich auf der Website des BKA. Für interessierte Bürger ergibt sich so eine massive Hürde sich an der Quelle zu informieren.

Download: icon Waffenkriminalität in der Bundesrepublik 2011 (4.04 MB)

Quelle: Triebel Newsletter

Berlin