Banner Top

Zur Bekämpfung von Ebola: Bundesregierung beschließt Waffenlieferung nach Westafrika

Berlin, Monrovia (dpo) - Die Bitten von Liberias Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf um Unterstützung im Kampf gegen Ebola bleiben nicht ungehört. Wie das Kanzleramt heute mitteilte, will die Bundesregierungbundestag jedoch keine Bodentruppen in das westafrikanische Land schicken. Stattdessen sollen die Abwehrkräfte vor Ort durch deutsche Waffen gestärkt werden. Schon in den nächsten Tagen werde die Bundesrepublik erste Gewehre und Munition liefern.

Quelle/Weiterlesen: Der Postillon

Der Postillon

Der Postillon ist eine Satire-Newsseite, die ihre Nachrichten so geschickt publiziert, dass selbst schon Redaktionen bekannter Nachrichtenmagazine die Beiträge für bare Münze gehalten haben!

Berlin