Banner Top

Mehr Waffen sind genau das, was Menschen im Irak jetzt am dringendsten brauchen

ar 15Washington, Teheran, Erbil (dpo) - Gute Nachrichten für den Irak! Die Vereinigten Staaten und der Iran haben damit begonnen, kurdische Kämpfer im Norden des Landes direkt mit Waffen zu beliefern. Damit bekommt das bürgerkriegsgeschüttelte Land endlich das, was es am dringendsten braucht: mehr Waffen. Landauf, landab gingen die Menschen zum Feiern auf die Straße – nur um anschließend gleich wieder in Deckung zu gehen.

Quelle/Weiterlesen: Der Postillon

Der Postillon

Der Postillon ist eine Satire-Newsseite, die ihre Nachrichten so geschickt publiziert, dass selbst schon Redaktionen bekannter Nachrichtenmagazine die Beiträge für bare Münze gehalten haben!

Berlin