Banner Top

FWR: Hans-Herbert Keusgen spricht vor der Generalversammlung der UNO

  • Autor:  Forum Waffenrecht

Anlässlich der 69. Generalversammlung der Vereinten Nationen tagte am 28. Oktober 2014 in New York unter anderen auch der Erste Hauptausschuss „Entwaffnung und Internationale Sicherheit“. Gegenstand der Gespräche und Diskussionen waren nicht nur Themen wie nukleare Waffen, Landminen und Streubomben sondern auch der Waffenbesitz insgesamt sowie das am 24. Dezember 2014 in Kraft tretende Internationale Waffenhandelsabkommen ATT (Arms Trade Treaty).

sprachrohrDer Präsident des Forum Waffenrecht (FWR e.V.), Hans-Herbert Keusgen, hatte die Möglichkeit, in seiner Funktion als Präsident des Weltschießsportforums WFSA (World Forum on Shooting Activities) an den Beratungen teilzunehmen und nutzte anlässlich seiner zeitlich begrenzten Rede vor dem First Committee der Generalversammlung  die Gelegenheit, klarzustellen, dass der von ihm vertretene Bereich des legalen Waffenbesitzes ausschließlich zivilen Charakter hat und sich somit klar von dem vorher diskutierten Bereich der rein militärischen Waffen abgrenzt. 

Quelle/Weiterlesen: Forum Waffenrecht

 

Berlin