Banner Top

Aller Anfang ist schwer

Ich habe schon vermutet, daß dieses famose Waffenregister nicht gleich und nicht gleich perfekt funktionieren wird. Aber jetzt wird es schön langsam blamabel. Wieder abgestürzt, die Bürgerkarte scheint überhaupt nicht zu funktionieren.

Mit großem Tamtam eingeführt und gestartet, ist es jetzt schon eine Lachnummer.

flagge austriaDazu kommen die geradezu lächerlichen Fehler im Leitfaden (Stichwort: „Mittelschaftrepetierer“). Nicht, daß wir darauf nicht hingewiesen hätten, das haben wir getan und zwar rechtzeitig. Hat aber nichts genützt. Vom Ministerialrat Mag. Gartner (BMI) wurde uns beschieden, es sei alles schon fertig und man könne nichts mehr ändern. Warum bitte, hat er uns das dann geschickt? Um uns zu frozzeln?

Und gedruckt wird der Leitfaden jetzt auch nicht. Das Ministerium hat kein Geld dafür, wurde gesagt. Und das ist wirklich ein himmelschreiender Skandal. Kein Geld für die Information der Betroffenen, dann funktioniert der Krempel nicht, aber gestraft wird natürlich werden, wenn man nicht rechtzeitig registriert.

Weiterlesen/Quelle: querschuesse.at

Querschüsse

"Unsere Medienlandschaft ist zu einem Einheitsbrei geworden. Gleichgeschaltet, der political correctness verpflichtet, feige und angepaßt. Die Journalisten ungebildet, gekauft, heuchlerisch , der Regierung hörig. Lohnschreiber der schlimmsten Sorte."
Dem will der Blog von Dr. Georg Zakrajsek entgegenwirken.

Berlin