Banner Top

Wissen ist Macht

  • geschrieben von 

Wissen ist Macht, das war schon Francis Bacon bewußt, dieses geflügelte Wort gilt gerade in der heutigen Zeit, wo die Informationen aus allen Ecken auf einen einströmen mehr denn je. Das deutsche Waffen-Magazin VISIER hat in seiner aktuellen Ausgabe 3/2012 die Top-10 deutschsprachigen waffenrechtsbezogenen privaten Internetseiten gekürt.

dagarser ist nicht darunter, wäre auch vermessen das zu erwarten, dafür bin ich schlicht zu kurz “im Geschäft”. Vielleicht wird’s ja nächstes Jahr etwas, einstweilen will ich meinen Lesern die VISIER – Empfehlungen nicht vorenthalten. Die Kommentare sind aber von mir:

  • Platz 10: www.querschuesse.at – Die Querschüsse meines Freundes und IWÖ-Vorstandskollegen Dr. Georg Zakrajsek hier vorzustellen, hieße Eulen nach Athen zu tragen (Was wollen die Griechen nicht noch alles?). Nur soviel: Ich lese die Querschüsse, die ja aus dem IWÖ-Newsletter hervorgegangen sind bereits ab ovo, sie waren mir Inspiration und Initialzündung für dieses Weblog. Die Waffengesetzgebung kann man von der gesellschaftlichen Gesamtentwicklung nicht trennen, deshalb haben bei Zakrajsek, wie auch hier bei mir, auch auf den ersten Blick wenig waffenrelevante Themen einen hohen Stellenwert.
  • Platz 9: www.liberales-waffenrecht.de –  Die Seite von Nico Catalano ist für mich eine der “ersten Adressen” in der einschlägigen Internetlandschaft. Hoher Informationsgehalt, gut geschrieben, aktuell. Absolut lesenswert.
  • Platz 8: www.legalwaffen.de - Eine der “älteren” Seiten, dennoch ist die Internetpräsenz von Axel Kuckart stets aktuell und lesenswert. Eine besonders gelungene Idee finde ich dort die “Hall of fame”.
  • Platz 7: www.messer-werkzeuge.de – Wie der Name schon impliziert geht es bei dieser Seite um Messer. Das Führen von Messern ist in Deutschland einem strengen Reglement unterzogen, in Österreich ist das weitestgehend frei. Entsprechend habe ich mich mit dieser Thematik bislang noch nicht näher auseinandergesetzt, werde mich aber in das Thema “einlesen”. Scheint mir eine gute Adresse dafür zu sein.
  • Platz 6: www.pro-legal.de - pro legal ist eine deutsche Interessengemeinschaft für Waffenbesitz über die ich mir noch kein abschließendes Urteil gebildet habe. Als Vorbilder werden die IWÖ, pro-tell und NRA genannt, also sind sie scheinbar auf dem richtigen Weg. Viele Informationen, haben sich allerdings letztens in der Frage des angeblichen Waffenbesitzes der deutschen Grünen Claudia Roth etwas patschert angestellt. Kann passieren.
  • Platz 5: www.meinungsterror.de – Benedikt Krainz bringt auf seiner Seite erfrischend “politisch unkorrekten” Wind in die deutsche Waffenrechtsdebatte. Gefällt mir sehr gut, liegt auf meiner Linie.
  • Platz 4: www.keine-waffen.de – Bei Betrachtung des Seitennamens könnte man meinen, dieser Link hätte hier nichts verloren. Sucht der hoplophobe Gutmensch dort aber Bestätigung für seine verquere Denkweise, so findet er lediglich Straftaten die eben nicht mit Legalwaffen begangen wurden. Aktuell, gut aufgebaut, gute Argumentationshilfe.
  • Platz 3: www.jagdwaffennetzwerk.blogspot.com – Diese Seite beleuchtet – wie der Name schon sagt – die Waffenrechtsdebatte hauptsächlich von der jagdlichen Seite. Lesenswert, neben den “Querschüssen” die zweite österreichische Seite die es in diese Wertung geschafft hat.
  • Platz 2: www.guntalk.de – Michael Kuhn taugt mir! Der Mann nimmt sich kein Blatt vor den Mund und fährt den Waffengegnern gerne einmal “mit dem Arsch in’s G’sicht” und nennt die Dinge beim Namen. Ein hervorragender Schütze der nicht bereit ist, sich seinen Sport madig machen zu lassen. Ich habe schon viel von ihm gelesen und eigentlich noch keinen Grund zum Widerspruch gefunden.
  • Platz 1: www.legalwaffenbesitzer.de – Auf Platz 1 ist die Seite der rührigen Berliner Waffenhändlerin Katja Triebel gelandet. Wer sich mit der Waffenrechtsdebatte in Deutschland auseinandersetzt kommt an Katja nicht vorbei, mit einer Engelsgeduld kämpft sie für die Rechte der Legalwaffenbesitzer. Eine mit viel Liebe und Hintergrundwissen aufgebaute Seite, sehr empfehlenswert. Ich freue mich – und bin auch ein bißchen stolz – dort als Gastautor tätig sein zu dürfen.

Soweit also die VISIER-Wertung, wenn wir aber schon bei Webtips sind möchte ich natürlich die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, aus österreichischer Sicht auch noch meine persönlichen Favoriten zu nennen:

  • www.iwoe.at – Die Webseite der Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich bietet für alle am legalen Waffenbesitz in Österreich interessierten Besucher ein reichhaltiges Informationsangebot zu allen erdenklichen Fragen. Seit dem vorigen November im “neuen Gewand”.
  • www.forum.iwoe.at – Das einzige ernstzunehmende österreichische Waffenforum. Wie aus der Zugriffsstatistik bekannt informieren sich dort neben “normalen” Interessierten auch Parlament, Ministerien und Medien. Außerdem das bestmoderierte Waffenforum (obwohl ich da als Administrator zugegebenermaßen etwas voreingenommen bin…)

Das ist heute sicherlich der “längste” Artikel, den ich hier bislang verfaßt habe. Zwar nicht an Worten, aber wenn man alle Links anklicken möchte muß man sich schon Zeit nehmen. Es zahlt sich aber aus, denn: Wissen ist Macht! Und geballtes Wissen findet man auf diesen Seiten zuhauf!

 

Weiterlesen / Originalbeitrag / Kommentare: dagarser

dagarser

Bis zu seinem frühen Tod im Spätherbst 2014 versorgte uns Richard Temple-Murray aus Österreich mit vielen Beiträgen seines Blogs. Dort wurden natürlich auch Themen wie Schießsport, Jagd und tagesaktuelle Geschehnisse publiziert. Richard Temple-Murray war lange Zeit Schriftführer der Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich (IWÖ) und Oberschützenmeister der Schützengilde Langau. Mögen uns seine Beiträge stets an sein Handeln erinnern!

Berlin