Banner Top

Propanoramaganda vom Feinsten

Mit “Panorama” verbindet man für gewöhnlich einen weiten Horizont. Im Kontext mit öffentlich-rechtlichen “Politik-Magazinen” steht “Panorama” wohl eher für eine sehr eingeschränkte Wahrnehmung der Wirklichkeit.

So titelt man auf der “Panorama”-Website ganz reißerisch in Boulevardblattmanier “Amoklauf leicht gemacht: Waffen im Haus”.

0x_2012_mt_panorama_scrnsht_b.jpgGarniert wird der Artikel dann als Krönung auch noch mit dem Bild einer jungen Damen, die ein Sturmgewehr im Anschlag hält. “Jugendliche Sportschützin im Jahr 2007″ lautet die Bildbeschreibung die erscheint, wenn man mit dem Mauszeiger über das Foto fährt.

So erweckt man natürlich beim unbedarften Leser den Eindruck, dass es auf deutschen Schießständen Usus ist, Jugendliche an martialisch aussehenden Militärwaffen auszubilden.

Wer sich nicht für Waffen bzw. Waffenrecht interessiert, dem fällt bestimmt nicht auf, dass diese Waffe in Deutschland weder legal zu erwerben ist, noch auf Sportschützenschießständen genutzt werden darf. Und schon gar nicht von Minderjährigen.

Bei der Waffe handelt es sich um das aktuelle, vollautomische Schweizer Sturmgewehr 90. Erkennbar an den verschiedenen...

Weiterlesen/Quelle: meinungsterror.de

meinungsterror.de

Pro-Waffen-Blog.Gegen Ideologie.für den gesunden Menschenverstand

Berlin