Banner Top

Interview: Warum Kinder gern mit Waffen spielen

  • Autor:  Der Bund

Durch einen befreundeten Leser aus der Schweiz wurden wr auf ein Interview aufmerksam gemacht, welches inhaltlich sehr sachlich und emotionslos mit dem Reizthema "Kinder und Waffen" umgeht. Kinderpsychologe Allan Guggenbühl stellte sich den Fragen der Journalisten. Hier ein kurzer Ausschnitt:

bogenschuetze1Herr Guggenbühl, was macht Waffen für Kinder so faszinierend?
Kinder sehen Spielzeugwaffen mit anderen Augen als Erwachsene. Während wir sie vor allem mit Gewalt, Verbrechen und Militär in Verbindung bringen, sehen Kinder in ihnen eine menschliche Verhaltensweise; nämlich aggressiv und bestimmt zu sein, sich zu messen und mit anderen zu kämpfen. Für Kinder handelt es sich um Symbole für Emotionen und nicht primär um ein Tötungsinstrument.

Wir empfehlen wirklich, dieses Interview in der Gänze zu lesen, da viele Fragen beantwortet werden oder gar mit Vorurteilen, die unsere Medien gerne in die Hirne der Eltern gravieren würden, gründlich aufräumt.

Weiterlesen/Quelle: Der Bund

Berlin