Banner Top

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Dann Freiheitskeime säen!

Henning Lindhoff, stellvertretender Chefredakteur des freiheitlichen Magazins “eigentümlich frei“, gibt jährlich ein kleines, aber feines Lesebuch mit dem Titel “Freiheitskeime” heraus. Neben bekannten Größen, wie Ron Paul, Frank Schäffler und vielen weiteren Autorinnen und Autoren, durften für die jetzt erschienene Ausgabe “Freiheitskeime 2015” auch erstmals Katja Triebel und ich (Marc Schieferdecker) selbst einen Beitrag beisteuern.

 

Freiheitskeime2015-GRAKatja beschäftigt sich mit Vertrauen und Kontrolle in Bezug auf Waffenbesitz und ich gehe das Thema Demokratie mal grundsätzlich an. Aber auch die vielen anderen Beiträge in dem Buch machen einen Kauf lohnenswert, zumal das Buch sowohl in der Kindle- (4,99 €), als auch in der Papierausgabe (9,90 €) sehr erschwinglich ist.

Wer also noch nichts für “unter dem Baum” hat: Helft uns Freiheitskeime für das Jahr 2015 zu sähen, so dass sie auf fruchtbaren Boden fallen können und wachsen. Beschenkt Andere, oder euch selbst mit neuen freiheitlichen Themen und Ideen.

Mit Klick auf das Bild geht es direkt zu Amazon.

In diesem Sinne wünscht euch das gesamte Redaktionsteam der German Rifle Association schon jetzt eine besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Klappentext:

Initialfunken der Freiheit und Individualität. Leuchtfeuer gegen jede Form des Kollektivismus. Nicht mehr und nicht weniger hatten die Autoren im Sinn, als sie sich für dieses Lesebuch zusammenfanden. Die gesammelten Aufsätze sind freisinnige Bestandsaufnahmen unserer Gesellschaft. Sie sind Salz in den Wunden des Zentralismus. Sie sind der literarische Rost an den anziehenden Daumenschrauben der Planwirtschaft. Und sie sind stets auch Beiträge zu einer hoffentlich lebhaften Debatte. Die Verfasser blicken zurück auf ein turbulentes Jahr 2014. Und sie blicken voraus auf ein womöglich noch turbulenteres Jahr 2015. Doch was die kommenden zwölf Monate auch bringen werden: Fremde Welten werden neue Theorien und Ideen liefern, unendliche Weiten werden Kraft und Inspiration spenden. Mit Beiträgen von Ron Paul, Frank Schäffler, Prof. Dr. Gerd Habermann, Carlos A. Gebauer, Jeffrey A. Tucker, Claus Vogt, Rahim Taghizadegan, Ronald P. Stöferle, Stefan Blankertz und vielen vielen anderen… „Lob und Dank an Herausgeber Henning Lindhoff für seine alljährlich erscheinenden ‚Freiheitskeime’. Gemeinsam mit seinen Autoren streut er stets die Saat für das Entstehen eines neuen Bewusstseins für den Wert der Freiheit. Nur das Erkennen dieses Wertes schärft den Blick dafür, welch großartige, Wohlstand mehrende Kräfte Freiheit freizusetzen in der Lage ist.“ Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland.

Quelle: German Rifle Association (User Marc)

German Rifle Association

Dieser Beitrag stammt aus der Redaktion der German Rifle Association oder ist von einem Community-Member publiziert worden.

Berlin