Banner Top

Endlich: Für die Waffensachkunde online trainieren!

Den Möglichkeiten des Internets und dem Engagement eines begeisterten Waffenbesitzers ist es zu verdanken, daß man seit kurzer Zeit für die Waffensachkunde im Internet trainieren kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob man wirklich die Prüfung ablegen möchte oder einfach nur sein - vielleicht etwas angestaubtes - Wissen testen möchte.

In den letzten Jahren wurden schon oft Versuche unternommen, eine Art interaktiven Waffensachkundetrainer auf die Beine zu stellen - es scheiterte entweder an der Geduld des Initiators, den technischen Gegebenheiten oder die Überlegungen zu einem solchem Projekt wurden oft schon durch Kritiker und Besserwisser im Keim erstickt - Waffenbesitzer, die seit mehr als 10 Jahren im Internet unterwegs sind, kennen diese Entwicklungen sicher ganz gut.

Marc Schieferdecker, seines Namens Mitbegründer der German Rifle Association - steht berufsbedingt den neuen Medien sehr nahe und es deshalb auch nicht verwunderlich, daß er als Sportschütze das Internt als zahlenschlossTransportweg und sein Wissen als Programmierer schnell für dieses Projekt vereinigen konnte.
Allerdings stand ihm eine Menge Arbeit bevor, da natürlich erst einmal eine Datenbank mit den erforderlichen Fragen und Antworten des offiziellen Fragenkatalogs des BVA (Stand von 2010) gefüllt werden musste - danach kam die Arbeit an der optischen Präsentation gegenüber dem Test-Teilnehmer. Aber auch hier ist Marc sattelfest und zeigt, daß er ein Gespür dafür entwickelt hat, was die meisten Webseitenbesucher sehen möchten.

Natürlich kann man es nicht allen Internetbesuchern Recht machen - das ist unmöglich - aber man kann den goldenen Mittelweg gehen und dem Wissen, welches durch diesen Online-Trainer vermittelt wird, eine höhere Priorität verschaffen, als dem grafischen "Schickimicki", welches einem auf vielen Webseiten leider ins Gesicht bläst. Und es stellt sich die Frage: Was ist wichtiger? Ein nachhaltiger Lerneffekt oder die grafisch hochwertige Präsentation eines Kurzzeiterlebnisses, welches vielleicht so gar noch Fehler enthält?

sachkundetrainerWir finden, das er seine Arbeit sehr gut gemacht hat und wer das Engagement von Marc unterstützen möchte, kann dies durch eine kleine Spende zugunsten weiterer Verbesserungen oder Erweiterungen gern tun.

Vielen Dank, Marc!

Den Waffensachkunde-Onlintrainer findet Ihr unter: http://sachkundetrainer.german-rifle-association.de/

Thomas Richter

Sportschütze & Wiederlader, Befürworter eines liberaleren Waffenrechts

Berlin