Banner Top

Anhörung zu einer Verschärfung des Waffenrechts

Sehr geehrte Waffenrechtsfreunde,

Anhörung zu einer Verschärfung des Waffenrechts

Die Grünen wollen den Umgang mit bestimmten Schusswaffen verbieten.

Die Sitzung unter Vorsitz von Wolfgang Bosbach (CDU/CSU) beginnt um 14 Uhr im Sitzungssaal E 200 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin und dauert bis gegen 16 Uhr.



Sie wird am Dienstag, 22. Mai, ab 15 Uhr zeitversetzt im
========================================================
Parlamentsfernsehen, im Web-TV auf www.bundestag.de und auf mobilen Endgeräten übertragen.

Link: http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/38825769_kw21_pa_inneres/index.html


Liste der geladenen Sachverständigen:

  • Sascha Braun, Bundesvorstand der Gewerkschaft der Polizei,
  • Berlin Martin Bürner, LJV Baden-Württemberg e.V., Stuttgart *
  • Rainer Hofius, Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Mainz
  • Jürgen Kohlheim, Deutscher Schützenbund, Wiesbaden *
  • Joachim Streitberger, Deutscher Jagdschutzverband, Altenbeken
  • Lars Winkelsdorf, Journalist, Hamburg *


* Diese Stellungnahmen sind online einzusehen:
============================================

Link: http://www.bundestag.de/bundestag/ausschuesse17/a04/Anhoerungen/Anhoerung19/Stellungnahmen_SV/index.html

Katja Triebel

Waffenrechts-Bloggerin, Verfechterin eines liberalen Waffenrechts in Europa, Initiatorin dieser Seite

Berlin